Neubau der Adolph-Kolping Schule in Bad Neustadt a. d. Saale

Die bislang auf verschiedene Standorte in Bad Neustadt verteilten Klassen-, Fach-, und Werkräume  für ca. 90 Schüler werden jetzt in einem Schulgebäude in der Kolpingstraße zusammengefasst.

In dem dreigeschossigen Neubau sind neben Werk- und Klassenräumen für die Schwerpunkte Farbe, Holz, Metall und Hauswirtschaft, auch die Verwaltung, ein Multifunktionsraum sowie die erforderlichen Neben- und Pausenräume untergebracht.

Für das Gebäude wurde ein nachhaltiges, wirtschaftliches und ökologisches Energie- und Heizkonzept entwickelt.

Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Fernwärmeanbindung an das von den Stadtwerken Bad Neustadt betriebene Holzhackschnitzel-Heizkraftwerk. 

 

 

  • Schule mit markantem Profil
    Schule mit markantem Profil
  • 2.OG: Haus auf dem Haus
    2.OG: Haus auf dem Haus
  • Eingang EG: Großzügige Verkehrswege
    Eingang EG: Großzügige Verkehrswege
  • Gruppenraum
    Gruppenraum
  • Flur im 1. OG
    Flur im 1. OG
  • Im Lehrerzimmer
    Im Lehrerzimmer
  • Klassenzimmer Hauswirtschaft
    Klassenzimmer Hauswirtschaft
  • Flur 1.OG mit Treppenhaus u. Aufzug
    Flur 1.OG mit Treppenhaus u. Aufzug
  • Haustechnik-Nebengebäude
    Haustechnik-Nebengebäude
  • Moderne Haustechnik
    Moderne Haustechnik
  • IT-Schaltzentrale
    IT-Schaltzentrale
  • Internet-Stationen in vielen Räumen
    Internet-Stationen in vielen Räumen
  • Blick aus Nachbars Garten
    Blick aus Nachbars Garten
  • Die Kolpingschule in Bad Neustadt
    Die Kolpingschule in Bad Neustadt
  • Die Kolpingschule in Bad Neustadt
    Die Kolpingschule in Bad Neustadt
  • Die Kolpingschule in Bad Neustadt
    Die Kolpingschule in Bad Neustadt